Verbot von Knallkörper am 1. August 2022

17. Juni 2022

Sehr geehrte Einwohnerinnen und Einwohner

Offizielles Feuerwerk am Nationalfeiertag ist an manchen Orten in der Schweiz zur Tradition geworden. Noch vor wenigen Jahrzehnten war das Abfeuern in privaten Haushalten auf den Abend beschränkt, hat sich dann aber immer weiter zeitlich ausgedehnt. Wirkliche Tradition hat das Feuerwerk am 1. August keine, vielmehr sind es die Lampions, die Fackelzüge und das 1. August-Feuer oder die Höhenfeuer.

Die lauten Lärmemissionen führen immer wieder zu Klagen und auch die Tiere leiden darunter.

Deshalb verfügt der Gemeindevorstand gemäss Art. 17 des Polizeigesetzes ein zeitliches und lokales Verbot für das Abbrennen von Knallkörpern (Feuerwerkskörper, die Lärm erzeugen). Kleine Feuerwerkskörper wie Tischfeuerwerke, Wunderkerzen, bengalische Feuer und Vulkane können bewilligungsfrei abgebrannt werden.

Der Gemeindevorstand bedankt sich für die Unterstützung und das Verständnis.

Gemeindevorstand

Schiers, 17.06.2022