News

Allgemeine Publikationen

Beschwerdeauflage Ortsplanung

In Anwendung von Art. 48 Abs. 4 des kantonalen Raumplanungsgesetzes (KRG) findet die Beschwerdeauflage für die von der Gemeindeversammlung Schiers am 6. Oktober 2017 beschlossenen Teilrevisionen der Ortsplanung statt.

Gegenstand:

  • Teilrevision Baulinie Dorf
  • Teilrevision Baugesetz Art. 57, Industriezone
  • Teilrevision Umzonung Schuders; Festsetzung Quellschutzzone Schuders, Winkel

Auflageakten:

  • Teilrevision Baugesetz, Art. 5, Hofstattrecht; Art. 41, Parkierung, Garagen
  • Genereller Gestaltungsplan 1:1000, Baulinie Dorf
  • Genereller Erschliessungsplan 1:1000 / 1:2000, Baulinie Dorf
  • Teilrevision Baugesetz, Art. 57, Industriezone
  • Zonenplan und Genereller Gestaltungsplan 1:1000, Umzonung Schuders, Parzelle 1918
  • Zonenplan 1:2000, Quellschutzzone Schuders Winkel

Grundlagen:

  • Planungs- und Mitwirkungsbericht Baulinie Dorf
  • Planungs- und Mitwirkungsbericht Baugesetz Art. 57, Industriezone
  • Planungs- und Mitwirkungsbericht Umzonung Schuders; Festsetzung Quellschutzzone Schuders, Winkel

Auflagefrist: 13. Oktober 2017 bis 11. November 2017 (30 Tage)

Auflageort / -zeit: Gemeindeverwaltung während den üblichen Öffnungszeiten

Änderungen nach Mitwirkungsauflage:
Teilrevision Baulinie Dorf

  • Genereller Erschliessungsplan 1:1000, Baulinie Dorf: Auf die ursprünglich geplante Strasse zur Verbindung Dorfplatz – Bahnhofstrasse wird verzichtet.
  • Genereller Gestaltungsplan 1:1000, Baulinie Dorf: Auf Parzelle Nr. 280 wird eine Arkadebaulinie festgelegt.

Planungsbeschwerden:
Personen, die ein schutzwürdiges eigenes Interesse an einer Anfechtung der Planung haben oder nach Bundesrecht dazu legitimiert sind, können gegen die Ortsplanung innert der Auflagefrist (30 Tage) bei der Regierung schriftlich Planungsbeschwerde erheben.

Umweltorganisationen:
Umweltorganisationen üben ihr Beschwerderecht nach Massgabe von Art. 104 Abs. 2 KRG aus, d.h. sie melden ihre Beteiligung am Verfahren innert der Beschwerdefrist beim kantonalen Amt für Raumentwicklung an und reichen danach gegebenenfalls eine Stellungnahme ein.

 

Der Gemeindevorstand

Schiers, 13.10.2017



Protokoll Gemeindeversammlung vom 06.10.2017

Das Protokoll der Gemeindeversammlung vom 06. Oktober 2017 liegt bei der Gemeindeverwaltung und auf der Homepage unter Politik - Gemeindeversammlung zur Einsichtnahme auf.

 

Der Gemeindevorstand

Schiers, 13.10.2017



Referendums-Publikation

Die Gemeindeversammlung hat am 06.10.2017 folgende Beschlüsse gefasst, die gemäss Art. 29 in Verbindung mit Art. 22 der Gemeindeverfassung dem fakultativen Referendum unterliegen.

Teilrevision Ortsplanung „Baugesetz Art. 57, Industriezone“

Die Teilrevision Ortsplanung „Baugesetz Art. 57, Industriezone“ wurde genehmigt.

Teilrevision Ortsplanung

„Umzonung Schuders, Festsetzung Quellschutzzone Schuders, Winkel“

Die Teilrevision Ortsplanung „Umzonung Schuders; Festsetzung Quellschutzzone, Winkel“      bestehend aus: 

1)   Zonenplan und Genereller Gestaltungsplan 1:1000,  

      Umzonung Schuders, Parzelle Nr. 1918

 2)   Zonenplan 1:2000, Quellschutzzone Schuders Winkel

 wurde genehmigt.

Teilrevision Ortsplanung „Baulinien Dorf“

Die Teilrevision Ortsplanung „Baulinien Dorf“ bestehend aus: 

1)   Teilrevision Baugesetz Art. 5 Abs. 2 und Art. 41 

2)   Genereller Gestaltungsplan 1:1000 / 1:2000 „Baulinien Dorf“

3)   Genereller Erschliessungsplan 1:1000 / 1:2000 „Baulinien Dorf“ 

wurde genehmigt.

Innert 30 Tagen seit der Veröffentlichung können 300 Stimmberechtigte schriftlich die

Urnenabstimmung verlangen.

 

Der Gemeindevorstand

Schiers, 13.10.2017



Tobelstrasse

Infolge Holzschlag im Litziwald ist die Tobelstrasse ab dem Futterplatz für den Verkehr und für Fussgänger gesperrt. Die Sperrzeit ist jeweils von Montag bis Freitag, von 7.00 – 12.00 Uhr und von 13.00 – 18.00 Uhr.

Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis.

 

Die Forstverwaltung



Strasse Schuders - Schuderser Säge

Infolge Holzschlag im Litziwald ist die Strasse Schuders – Schuderser Säge für den Verkehr und für Fussgänger gesperrt. Am Samstag und am Sonntag ist der Weg für Fussgänger begehbar.

 Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis.

 

Die Forstverwaltung



Deckreisig

Anmeldungen zum Bezug von Deckreisig sind unter Angabe der gewünschten
Anzahl Bünde bis am 20. Oktober 2017 schriftlich an die Forstverwaltung zu richten.

Anmeldeadresse:
Forstverwaltung, 7220 Schiers oder
E-Mail: vital.loetscher@schiers.ch

 

Die Forstverwaltung



Brennholz

Die Anmeldungen für das Brennholz sind schriftlich bis am 18. Oktober 2017
an die Forstverwaltung zu richten. Das Brennholz wird im Verlaufe des Herbstes 2017 zugeteilt. Das Abrechnungsmass wird per Gewicht ermittelt. Nadelholz 0.8 To = 1 m3 / Laubholz 1.0 To = 1 m3. Preise Nadelholz Fr. 40.00./m3 und Hartholz Fr. 65.00/m3.

Anmeldeadresse:

Forstverwaltung, 7220 Schiers

E-Mail: vital.loetscher@schiers.ch

Schiers, 06.10.2017



Verkehrsbehinderungen Schuderserstrasse

Gemäss Mitteilung des Tiefbauamtes Graubünden werden ab Montag, 09. Oktober, 2017 die  Bau- und Belagsarbeiten an der Schuderserstrasse, Abschnitt „Salginatobelbrücke“ bis zur „ersten Wendeplatte“, in Angriff genommen.

Infolge der sehr engen Platzverhältnisse muss die Schuderserstrasse während folgender Zeitfenster gesperrt werden:

  • 07.45 Uhr bis 09.15 Uhr
  • 09.45 Uhr bis 12.00 Uhr
  • 13.15 Uhr bis 16.00 Uhr

Es wird empfohlen, die Baustelle im Verband mit den Postautokursen zu passieren.

Weitere Auskünfte über die Sperrung erteilt der Bauleiter (Tel. 081 257 68 60).

 

Gemeindevorstand Schiers

Schiers, 03.10.2017



Sperrung Wanderweg

Der Wanderweg hinter dem Salginer bis zur Salginatobelbrücke ist infolge Bauarbeiten bis auf weiteres gesperrt.

Wir bitten um Kenntnisnahme und danken für Ihr Verständnis.

 

Gemeinde Schiers



Birnel Aktion

Bestellungen können bis spätestens am 31. Oktober 2017 im claro Weltladen an der Dorfstrasse 45 in Schiers (081 328 14 27) aufgegeben werden.

Das bestellte Birnel ist dann gegen Barzahlung direkt im Claro Weltladen abzuholen.

Öffnungszeiten:

Montag – Freitag:     09.00 – 11.00 Uhr  und   14.00 – 17.00 Uhr

Samstag:                  09.00 – 11.30 Uhr

Preise konventionelle Qualität

250 g    Dispenser                       Fr.        4.20

500 g    Glas                                Fr.        6.50

1.0 kg   Glas                                Fr.      10.60

5.0 kg   Kessel                            Fr.      46.00

12.5 kg Kessel                            Fr.    105.00

Preise zertifizierte Bio – Qualität

250 g    Dispenser                       Fr.        4.60

500 g    Glas                                Fr.        8.00

1.0 kg   Glas                                Fr.      12.50

5.0 kg   Kessel                            Fr.      56.50

12.5 kg Kessel                            Fr.    131.00

 

Gemeindeverwaltung und claro Weltladen

Schiers, 06.10.2017



Sperrung Waschkrautstrasse ab Montag, 02. Oktober 2017

Infolge Holzereiarbeiten im Schärawald muss die Waschkrautstrasse ab der Stieratola für jeglichen Verkehr gesperrt werden.

Die Sperrzeiten sind jeweils Montag bis Freitag von:

07:30 – 12:00 Uhr und  13:00 – 17:15 Uhr.

 

Die Forstverwaltung 

Schiers, 15.09.2017

 



Verkehrsanordnungen, öffentliche Bekanntmachung

  1. Der Gemeindevorstand beabsichtigt folgende Verkehrsbeschränkungen auf Gemeindegebiet einzuführen:

    Höchstgewicht 11 t (Sig. 2.16)
    - a) Plamaria, Einmündung Güterstrasse von Fanas in den Blaisaweg;
    - b) Chobelweg, Abzweigung ab Pussereinerstrasse (Kantonsstrasse).

    Stop (Sig. 3.01)
    - c) Rainstrasse, Einmündung in die Pussereinerstrasse
    Verkehrsspiegel gegenüber der Einmündung
  2. a) für die Güterwege am Marierberg besteht eine zulässige Tonnage von 11 t. Bei der Güterstrasse von Fanas her besteht keine Beschränkung. Die Lücke in der Signalisation soll geschlossen werden.

    b) Das Tiefbauamt beabsichtigt, die Pussereinerstrasse auszubauen und die zulässige Tonnage auf 32 t zu erhöhen. Die heute auf der Pussereinerstrasse bestehende Beschränkung auf 11 t soll demzufolge zur Abzweigung Chobelweg verschoben werden.

    c) Anlässlich des Bewilligungsverfahrens für die Erneuerung der Rainstrasse (Güterweg Nr. 8) hat das Tiefbauamt Graubünden beim Anschluss der Rainstrasse an die Kantonsstrasse das Sichtfeld als ungenügend erachtet. Zur Gewährleistung der Verkehrssicherheit soll ein Stop markiert und signalisiert sowie ein Verkehrsspiegel montiert werden.

  3. Die geplanten Verkehrsbeschränkungen wurden vorgängig am 05.09.2017 von der Kantonspolizei, gestützt auf Art. 7 Abs. 2 EGzSVG, genehmigt.

  4. Einwendungen und Stellungnahmen im Zusammenhang mit den geplanten Verkehrsanordnungen können innerhalb von 30 Tagen seit der Veröffentlichung beim Gemeindevorstand Schiers, Bahnhofstrasse 3, 7220 Schiers, schriftlich eingereicht werden. Nach Prüfung der eingereichten Stellungnahmen entscheidet der Gemeindevorstand und publiziert seinen Beschluss im Kantonsamtsblatt mit einer Rechtsmittelbelehrung an das Verwaltungsgericht.

Gemeindevorstand Schiers

Schiers, 15. September 2017                                         



Entsorgung von Grüngut

In letzter Zeit wurden bei der Entsorgungs- und Recyclingsammelstelle Chestenenrank vermehrt grössere Mengen Grüngut entsorgt. Wir weisen darauf hin, dass Grüngut nur auf der offiziellen und bedienten Grüngutdeponie Tersierbach zu folgenden Zeiten entsorgt werden darf:

Sommer:    Mittwoch             15.30 – 17.00 Uhr                 

                       Freitag                 17.00 – 19.00 Uhr

                       Samstag              13.30 – 16.00 Uhr

 

Hingegen ist die Entsorgung von befallenen Buchsbaumsträuchern weiterhin bei der Entsorgungs- und Recyclingsammelstelle Chestenenrank vorzunehmen. Diese Sträucher sind in der Sperrgutmulde zu entsorgen und werden der Verbrennung zugeführt.

Wir bitten um Kenntnisnahme.

 

BAUAMT SCHIERS

Entsorgung, Recycling



Sperrung Wanderwege

Infolge Holzschlag im Schärawald müssen die Wanderwege Nigglisch Wis – Fadür -Oberwaschkraut und Cug, Punkt 1480 – Fadürwald – Oberwaschkraut, ab Montag 18.09.2017, gesperrt werden. Am Samstag und Sonntag sind die Wege jeweils begehbar.

Wir bitten um Kenntnisnahme und danken für ihr Verständnis.

Die Forstverwaltung

Schiers, 07.09.2017

Karte Wanderwegsperrung



Abfallentsorgung

Es wird immer wieder festgestellt, dass die Kehrichtsäcke bereits am Tag vor der Abfuhr bereitgestellt werden. Die Säcke werden von Tieren aufgerissen und der Inhalt auf den Strassen zerstreut.

Wir bitten die Einwohner, sich an Art. 8 Abfallgesetz zu halten, wonach die Bereitstellung von Abfall auf den bezeichneten Sammelplätzen erst am Tag der Abfuhr vorgenommen werden darf.

Mit dieser Massnahme helfen Sie mit, unsere Strassen und Plätze sauber zu halten.

Bei Widerhandlungen werden dem Verursacher die Aufwendungen der Gemeinde sowie eine Busse, gemäss Art. 13 Abfallgesetz, in Rechnung gestellt.

Bauamt Schiers
Entsorgung, Recycling

7220 Schiers, 27.06.2017



Fahrzeiten Sagaweg „Schuders – Schuderser Säge – Schuders“

Da dieser Weg sehr eng und das Kreuzen schwer und gefährlich ist, hat der Gemeindevorstand folgende Fahrzeiten ab Schuders bzw. ab der Schuderser Säge festgelegt:

Einfahrzeiten ab Schuders:        

immer zur halben Stunde z.B. 7.30 Uhr, 8.30 Uhr 9.30 Uhr usw.

Einfahrzeiten ab der Schuderser Säge:

immer zur vollen Stunde z.B. 7.00 Uhr, 8.00 Uhr, 9.00 Uhr usw.

Bitte immer ohne Unterbruch bis zur Schuderser Säge bzw. bis Schuders durchfahren.

Bei Fragen oder Unklarheiten wenden Sie sich bitte direkt an unseren Revierförster Vital Lötscher unter der Telefon-Nummer 079 471 95 17.

Wir bitten um Kenntnisnahme und danken Ihnen für Ihr Verständnis.

Die Forstverwaltung

Schiers, 10.04.2017



Regionale Materialablagerung „über der Landquart“, Schiers

Die regionale Ablagerungsstelle für unverschmutztes Aushub-, Ausraum- und Ausbruchmaterial „über der Landquart“ wird am 10. April 2017 wieder in Betrieb genommen. Betreiberin ist die Firma Bordoli Erben AG, 7233 Jenaz. Die Betriebsordnung, welche über das Einzugsgebiet, die Öffnungszeiten, die zugelassenen Abfälle, die Grundlagen der Abrechnung und Gebühren sowie die Haftungsbestimmungen Auskunft gibt, ist auf der Homepage der Gemeinde Schiers (Online-Schalter - Downloads) ersichtlich oder kann auf dem Bauamt abgeholt werden.

Die Ablagerungsstelle wird in der Regel werktags während den ordentlichen Arbeitszeiten betrieben. Die Materialablagerung erfolgt nach Voranmeldung per Mail (deponieschiers@bordoli.ch) oder Fax (081 307 50 59). Die Anmeldung hat am Vortag bis spätestens 16.00 Uhr (für Lieferungen am nächsten Vormittag) bzw. bis 10.00 Uhr (für Lieferungen am Nachmittag) zu erfolgen.

Möglichkeiten für nicht angemeldete, ausserplanmässige Anlieferungen sind über die  Telefon-Nummer 081 307 50 50 zu erfragen. Die Betreiberin gibt dem Anrufer den nächstmöglichen Anlieferungszeitpunkt bekannt.

Erfahrungen des letzten Jahres haben gezeigt, dass die geologischen Anforderungen an den Materialeinbau auf unserer Hangdeponie sehr hoch sind. Dies hat zur Folge, dass durchnässtes Material nicht eingebaut werden darf. Folglich wird die Ablagerungsstelle bei schlechten Witterungsverhältnissen (Regenwetter) geschlossen bzw. Material, welches nicht für den Einbau geeignet ist, zurückgewiesen.

Die Wartezeit des Deponiewartes auf angemeldete und nicht eingehaltene Termine beträgt max. ¼ Std. Darüberhinausgehende Wartezeiten oder Umtriebe für nochmalige Anfahrten des Deponiewartes können von der Betreiberin zu Lasten des Anlieferers gemäss Regietarif GBV rapportiert werden. 

Bauamt Schiers

Schiers, 07.04.2017                                                                    



Kehrichtabfuhr: Änderung Abholzeiten Gebiet Tersierstrasse, Pallotisweg und Sand

Ab Dienstag, 4. April 2017 werden die Abholzeiten zum Teil geändert. Dies betrifft das Gebiet Tersierstrasse, Pallotisweg und Sand. Hier müssen die Abfallsäcke jeweils bis spätestens um 9.30 Uhr bereitgestellt werden.

Wir bitten um Kenntnisnahme und danken für Ihr Verständnis. 

BAUAMT SCHIERS

Entsorgung, Recycling

Schiers, 29.03.2017



Grüngut-Sammelstelle Tersier

Die Grüngutdeponie Tersier ist ab Freitag, 24. März 2017 wieder geöffnet.

Öffnungszeiten:

Mittwoch              15.30 - 17.00 Uhr
Freitag                 17.00 - 19.00 Uhr
Samstag              13.30 - 16.00 Uhr

Kleinmengen von Grüngut können weiterhin während den üblichen Öffnungszeiten in der
Sammelstelle beim Werkhof abgegeben werden.


BAUAMT SCHIERS
Entsorgung, Recycling

Schiers, 24. März 2017



Sammelstelle Tabrec, Fuchsenwinkel

Die Sammelstelle ist wieder täglich von 07.30 bis 12.00 Uhr und von 13.00 bis 17.00 Uhr offen.

Wir bitten um Kenntnisnahme

 

BAUAMT SCHIERS
Entsorgung, Recycling

Schiers, 20.02.2017



Gemeindeversammlungen 2017, Voranzeige

Für das Jahr 2017 wurden folgende Versammlungsdaten festgelegt:

  • Freitag,     02. Juni 2017      
  • Freitag,   06. Oktober 2017
  • Freitag,   24. November 2017 

Weitere Versammlungen werden nach Bedarf einberufen.

Bitte merken Sie sich die festgelegten Daten vor um Terminüberschneidungen zu vermeiden.

Der Gemeindevorstand

Schiers, 05.01.2017



Trinkwasserqualität in Schiers und Schuders

Die eidgenössische Lebensmittelverordnung verpflichtet die Betreiber von Wasserversorgungsanlagen, die Konsumentinnen und Konsumenten mindestens einmal jährlich umfassend über die Qualität des Trinkwassers zu informieren.

Die Untersuchungen der im November 2016 entnommenen Wasserproben haben gezeigt, dass das Trinkwasser den hygienisch-mikrobiologischen und chemischen Anforderungenentspricht.

 Schiers:

Die Gesamthärte beträgt 24.7° fH in französischen Härtegraden. In den Wasserproben wurde kein Nitratgehalt nachgewiesen.

Herkunft des Wassers:

Quellen: Madinis, Catils, Fajungga und Nigglisch Wis

Grundwasser: Pumpwerk Sand

Behandlung Trinkwasser: Quellwasser, Entkeimung durch UV/Grundwasser, Entkeimung durch UV

 

Schuders:

Die Gesamthärte beträgt 22.8° fH in französischen Härtegraden. In den Wasserproben wurde kein Nitratgehalt nachgewiesen.

Herkunft des Wassers:

Quellen: Brunna

Behandlung Trinkwasser: Quellwasser, keine Behandlung des Trinkwassers

 

Weitere Informationen erhalten Sie beim Brunnenmeister 079 386 22 10 oder hanspeter.wehrli@schiers.ch.

Bauamt Schiers

Wasserversorgung

 

Schiers, 09.12.2016



Fütterungsverbot für Schalenwild

Das Amt für Lebensmittelsicherheit und Tiergesundheit (ALT) verbietet Schalenwildfütterungen (Hirsch, Reh, Gämse, Steinwild) im Grenzgebiet zu Österreich. Das Verbot wurde als vorbeugende Massnahme gegen die Gefahr einer Einschleppung von Tuberkulose durch Wild aus dem Vorarlberg in die heimischen Wildbestände erlassen. Die Amtsverfügung ist seit dem 1. Oktober 2016 rechtskräftig.
Die Umsetzung des Verbotes konzentriert sich auf die Kompostierung und auf die Grüngutlager im Siedlungsgebiet, auf die Fütterung durch Jäger und auf die Lagerung von Futter und Futterresten in der Landwirtschaft.
 
Der Gemeindevorstand
 
weitere Informationen:
 


Fütterung von eingezäuten und weidenden Tiere

Es sind mehrere Rekalmationen eingegangen, dass eingezäunte und weidende Tiere trotz entsprechenden Hinweisschilder „Bitte nicht füttern“ immer wieder von Drittpersonen gefüttert werden.
Dies ist zwar gut gemeint, kann aber zu Komplikationen führen und den Tieren schaden.
Wir bitten die Bevölkerung, diese Fütterungsverbote zu respektieren. Vorhandenes Futter kann aber selbstverständlich den Tierbesitzern übergeben werden und diese können das Futter kontrolliert und zum Wohle der Tiere einsetzen.
Wir danken für Ihr Verständnis.
Gemeinde Schiers  


Gemeindesägerei

Die Analyse Gemeindesägerei können Sie unter folgendem Link herunterladen:



Informationen zu weiteren Parkmöglichkeiten

Wochenend- und Feriengäste können ihr Auto auf den gebührenpflichtigen Parkplatz im Hinterdorf (unter der Schulanlage Farb) oder auf den gebührenfreien Parkplatz beim Alpina (zwischen Strasse und Schrabach) abstellen. Beim Parkplatz im Hinterdorf kann ein Platz für Fr. 50.- pro Kalendermonat oder Fr. 20.- pro Woche gemietet werden. Entsprechende Parkkarten sind auf der Gemeindeverwaltung zu den ordentlichen Bürostunden gegen Vorauszahlung erhältlich.
Gemeindevorstand Schiers
Departement Polizei


Öffentliche Sprechstunde

Der Gemeindepräsident, Christoph Jaag, sowie der Gemeindeschreiber, Gabriel Duff, ermuntern die Bevölkerung, ihre Anliegen und Fragen direkt und persönlich an die dafür zuständigen Stellen heran zu tragen. Sprechstunde ist jeweils am Mittwoch, zwischen 16.30 und 17.30 Uhr. Grundsätzlich ist keine Anmeldung erforderlich. Falls Sie Ihr Anliegen aber ausschliesslich mit dem Gemeindepräsidenten besprechen wollen, wird eine telefonische Voranmeldung empfohlen.
Ort: Gemeindeverwaltung, Rathaus, Bahnhofstrasse 3 in Schiers.
 
Der Gemeindevorstand